Herzultraschalluntersuchung (Echokardiographie) inklusive Doppleruntersuchungen

Die Echokardiographie ermöglicht es uns, sowohl angeborene, als auch erworbene Herzerkrankungen zu diagnostizieren. Durch die Ultraschalluntersuchung lässt sich gezielt in das Herz hineinschauen. Auf diese Weise kann man die Herzklappen beurteilen und die Größe der einzelnen Herzkammern und Dicke des Herzmuskels messen. Mit Hilfe der Farb- und Spektraldoppleruntersuchungen lassen sich Undichtigkeiten der Klappen nachweisen und Strömungsgeschwindigkeiten der Gefäße ermitteln.

© Tierärztliches Kleintierzentrum Wahlstedt GmbH - Dr. Mathias Kuhn